Les Doyens

Etliche Pikettmitglieder und Kursleiter der SLRG hatten  immer wieder den Wunsch geäussert, dass nach der Aktivzeit ein „Altherrenklub“ ins leben gerufen werden sollte. Im Jahre 2002 konnte im Rettungsdienst Bielersee die Gruppe „Les Doyens“ gegründet werden. Jeden letzten Mittwoch im Monat treffen sich die Doyens zum Höck und spinnen Seemannsgarn. Da ein Teil der Doyens immer noch aktiv im Vereinsleben mitmachen, entstehen angeregte Gespräche und ein interessanter Informationsaustausch. Die Mitglieder von Les Doyens sind stolz, dass sie noch zum Rettungsdienst gehören!

Die Gruppe „Les Doyens“ ist auch für das Holzboot „HAI 1“ zuständig, das den Mitgliedern des RDB für Ausfahrten zur Verfügung steht. In den Anfängen des Rettungsdienstes wurde unser erstes Rettungsboot wegen Finanzmangel nach Möglichkeit von den Mitgliedern selbst überholt und gewartet.
Dieser aus der Not entstandene Brauch pflegen wir weiter und erledigen möglichst alle Unterhaltsarbeiten selbst.

aktuelle anlässe doyens

27.12.17  Fondue im Lokal Strandbad
31.01.18  Treberwurst Engel Twann
28.02.18  Doyens Höck, Lago Lodge
28.03.18  Doyens Höck, Lago Lodge
25.04.18  Doyens Höck, Lago Lodge

Holzboot mieten

Das Holzboot steht allen Aktiven und Ehemaligen Pikettmitgliedern des RDB für Bootsausfahrten zur Verfügung. Das Boot kann für halbe oder ganze Tage gemietet werden.

Interessierte melden sich per
E-Mail oder per SMS (079 230 40 29)

LES DOYENS HÖCK

Unser regelmässiger Doyens Höck findet jeweils am letzten Mittwoch im Monat statt.

Treffpunkt: in der Regel „Restaurant Lago Lodge“

Zeit:  ab 19:00 Uhr

Holzboot mieten

nutzungsreglement holzboot

Auszug aus dem Nutzungsreglement (provisorisch)

  • Das Nutzungsrecht und die Reservation wird durch „Les Doyens“ geregelt.
  • Der Führer hat die Fahrerlaubnis auf den RDB-Booten und ist im Besitze eines
    gültigen Schiffsführerausweises Kategorie A.
  • Jede Benutzung wird im Kontrollbuch eingetragen.
  • Betriebsstoffe (Benzin, usw.) gehen zu Lasten der einzelnen Benutzer.
  • Jeder Benutzer ist für ein tadellos gereinigtes und aufgetanktes Schiff nach der Fahrt verantwortlich.
    Defekte sind dem Holzbootwart sofort zu melden.
  • Jeder Benutzer verpflichtet sich, mit den „Les Doyens“ ehrenamtlich bei den Unterhaltsarbeiten mitzuwirken.
  • Für RDB-Anlässe steht das Holzboot zur Verfügung. „Les Doyens“ stellen nach Möglichkeit jeweils eine geeignete Mannschaft.

Nutzungsgebühr:

  • CHF 20.–  pro ganzer Tag
  • CHF 10.–  pro halber Tag / Abends ab 16 Uhr
  • Abrechnung/Bezahlung der Benutzung erfolgt ohne Rechnungsstellung mittels Einzahlungsschein direkt aufs RDB-Konto
    (regelmässige Benutzer quartalsweise).

Wie kann ich das Holzboot reservieren ?

Melde Dich telefonisch bei:

  • Bernhard Gerber
  • Ruedi Schneeberger
  • Thomas Zeidler

alternativ per Mail oder SMS 079 230 40 29 mit Betreff:   Name,  Tag,  Datum,   Zeit,  Handy Nr.